das gastliche Gedicht im September

stammt von Christine Kappe

 

 

 

nächste Veranstaltungen

eins: zum andern - ein Gesprächsexperiment zwischen Lyrik und Wissenschaft

 

Synergien - Welche Wissenschaften sprechen mit "der" Lyrik?

 

Podiumsdiskussion mit Daniela Seel, Katja Mellmann, Klaus Mecke und Sylvia Geist

Moderation: Andrea Grill

 

Donnerstag, 16.09.2021

Beginn 16:30 Uhr

 

 

Sensing...": l´animot|Archiv|(An-)Bindungen|das Atom|Öffentlichkeit|CO2

 

Mit Susanne Abel & Sylvia Geist, Klaus Mecke & Christiane Heidrich, Friederike Reents & Lütfiye Güzel, Judith Siegmund & Mara Genschel, Peer Trilcke & Brigitte Oleschinsky, Michael Waltenberger & Mara-Daria Cojocaru

Moderation: Anja Utler

 

Donnerstag, 16.09.2021

Beginn 19 Uhr

 

Bayerische Akadamie der Schönen Künste

Max-Joseph-Platz 3

80539 München

 

Ticketvergabe nach telefonischer Anmeldung ab dem 13.09. unter 089/290077-116

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------

 

InterLese: Das Festival Finale 2021

 

Mit Kevin Groen (Niederlande), Sylvia Geist (Deutschland), Yasmin Hafdeh (Österreich), Anders Johansen (Dänemark), Erik Ondrejicka (Slowakei) und Lia Tilon (Niederlande)

Moderation: Katja Hofmann

Musik: Manouche Farouche

 

Samstag, 25.09.2021

Beginn 19 Uhr

 

WUK Theater Quartier

Hofplatz 7a

06110 Halle/S.

 

Anmeldung bis Montag, 13.9. unter info@fbk-lsa.de

 

 

Dimension²

Herausgegeben von Ingo R. Stoehr

 

Unter dem Motto Telling Stories bringt die 11. Ausgabe des zweisprachigen Magazins Kurzgeschichten, Gedichte und Essays u.a. von Jürgen Becker, Larissa Boehning, Thomas Brussig, Sylvia Geist, Harald Gröhler, Uwe Kolbe, Angela Krauß, Johannes Kühn, Tobias Premper, Tex Rubinowitz, Clemens J. Setz, Jens Sparschuh an den englischsprachigen Leser.

 

Der 372 Seiten starke Band kostet 30,- US$ plus Porto, bestellbar ist er - hoffentlich - unter www.dimension2.org.

 

 

 

Versnetze_14

Herausgeber Axel Kutsch hat eine weitere "abwechslungsreiche Fahrt durch die vielfältigen Schreibweisen der deutschsprachigen Gegenwartslyrik" unternommen.

Ein "Kleiner Grenzverkehr" stellt außerdem neue Gedichte deutschsprachiger LyrikerInnen aus Österreich, der Schweiz, Frankreich, Polen, den Niederlanden, Finnland und aus den USA vor.

 

360 Seiten, Broschur

25,- EUR

bestellbar hier

 

 

Stadt Klang Wort

Die Audiotour STADT KLANG WORT bietet an acht Hörstationen rund um Hannovers Innenstadt literarische Klangerlebnisse – lautmalerisch, rhythmisch oder melodiös. An Wirkstätten der Autor*innen, Denkmälern oder literarischen Schauplätzen erklingt Hannovers literarische Vielfalt.

Zu hören sind Texte von Fernando Aramburo, Doris Dörrie, Hannah Arendt, Mohamad Alaaedin Abdul Moula, Tobias Kunze, Tanja Schwarz, Sylvia Geist, Sabine Göttel, Birgit Kreipe, Theodor Lessing, Kurt Schwitters, Ludwig C.H. Hölty und Henning Ziebritzki.

 

 

poets katze

Kunst trotz/t Krise:

Mit Gedichten von Aleksei Bobrovnikov, Miriam Calleja, Karin Fellner, Arne Rautenberg, Sridala Swami, Sam Zamrik, Fotos von Christine Braun und Oliver Stahmann, Performances von Hans Wagenmann, Auszügen aus einem Klima-Comic von Asuka Grün und Marina Friedrich, Arbeiten von César Olhagaray, Martina Straková  sowie mit Gesprächen, u.a. mit der studentischen Hilfsorganisation SHORE, u.v.m. 

 

                                                        hier

 

 

 

Auf die Ohren

Die echte und die wahre Schönheit. Erzählung

 

zu hören hier und hier