das gastliche Gedicht im November

 

stammt von Mila Haugová

 

 

nächste Veranstaltungen im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2017

Lyrik / Lyrics

Roundtable mit Judith Nika Pfeifer, Tristan Marquardt, Clara Luzia und Sylvia Geist

Moderation: Thomas Ballhausen

Freitag, 1. Dezember 2017, 16:30 Uhr

 

Buchpräsentation: Unmögliche Liebe.

Die Kunst des Minnesangs in neuen Übertragungen

Mit den Herausgebern Jan Wagner und Tristan Marquardt spricht Daniela Strigl,

Ulrike Draesner, Oswald Egger und Sylvia Geist lesen ihre Beiträge.

Freitag, 1. Dezember, 19:30 Uhr

 

Literaturhaus Wien

Zieglergasse 26

 

 

Neuerscheinung: Ráno modré zviera a iné básne

Seit einigen Jahren schon erscheinen in der Edition Ars Poetica in Bratislava kleine, liebevoll gestaltete Auswahlbände zeitgenössischer slowakisch- sowie anderssprachiger Dichter. Herausgegeben wird die Reihe, in der u.a. Mila Haugová, Hans Thill und Julieta Valero erschienen, von dem Dichter, Übersetzer und Leiter des Festivals Ars Poetica, Martin Solotruk. Unter dem Titel Ráno modré zviera a iné básne  (Morgen Blaues Tier und andere Gedichte) liegt nun in der Übersetzung von Martina Straková ein Band mit Gedichten von Sylvia Geist vor, illustriert von Katarína Cáková.

 

Festeinband, 82 S.

bestellbar u.a. hier